in Zusammenarbeit mit David Rych /// 2000-2004

Das Projekt Utopia Travel fand nach zweijähriger Vorbereitung im Frühjahr 2002 auf einer vorgelegten Strecke zwischen Kairo und Wien statt. Hierbei handelte es sich um den Transport einer im Vorfeld recherchierten und vor Antritt der Fahrt zusammengestellten Videothek, bestehend aus VHS-Bändern mit Filmen und Videos von Kunst- und Kulturschaffenden aus den befahrenen Ländern.

Die Videos wurden anschließend in einem Taxi als mobiler Videoinstallation in den Städten Kairo, Beirut, Istanbul, Sofia, Belgrad, Sarajevo, Zagreb, Ljubljana, Graz und Wien gezeigt.
Die Vorführungen fanden größtenteils im öffentlichen Raum statt, wie auch im „Andocken“ an verschiedene Kunstinstitutionen.

In erster Linie stand die Erschließung der Möglichkeit, mit visuellen und inhaltlichen Codes aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten konfrontiert zu werden und des Weiteren einer übergreifenden Verbindung von Geschichte und gegenwärtigen politischen Entwicklungen nachzugehen, um dabei die Frage nach kultureller Identität in den Zwischenraum zu stellen.

Der wesentliche Teil der Videothek bestand aus Filmen, die aufgrund ihres Bezuges zu lokalspezifischen Thematiken von lokalen KuratorInnen bzw. Filmuniversitäten empfohlen wurden.

Weil es während der Projektfahrt 2002 unmöglich war, nach bzw. durch Israel zu fahren, wurde das Projekt 2004 im Digital Art Lab Holon in Israel präsentiert, wobei zusätzliche Arbeiten israelischer und palästinensischer Künstler und Filmemacher im Videoarchiv aufgenommen wurden.

Nach der Projektreise wurde die Videoinstallation an weiteren Präsentationsorten gezeigt, hier eine Auswahl:

Grazer Kunstverein, Graz – Österreich
Forum Stadrtpark, Graz – Österreich
Kunstpavillon, Innsbruck – Österreich
Bandits mages – Festival des arts multi-media, Bourges – Frankreich
Gallery La Box, Bourges – Frankreich
Kunstverein, München – Deutschland
Transmediale, Berlin – Deutschland
Lawrence O´Hanna Gallery, London – Großbritannien
The Israeli Center for Digital Art, Holon – Israel
DEAF04 V2_Dutch Elrctronic Art Festival, Rotterdam – Niederlande

Hompage Utopia Travel: http://www.utopia-travel.org
David Rych: http://www.parakanal.com/rych